Sprachentwicklungsstörungen

Unter Sprachentwicklungsstörungen (SES) versteht man eine nicht altersentsprechende Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten eines Kindes.

Es können folgende Bereiche betroffen sein:

  • Aussprache
  • Grammatik
  • Wortschatz
  • Sprachverständnis
  • Auditive Verarbeitung und Wahrnehmung von Sprache

Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben, z.B. Hörstörungen, genetische oder sozio-kulturelle Faktoren.

Aphasie

Aphasien treten häufig nach Schlaganfällen, Schädelhirntraumen, Gehirntumoren und Gehirnblutungen auf.

In den meisten Fällen ist die linke Gehirnhälfte betroffen.

Symptome einer Aphasie sind Störungen in den

  • Bereichen
  • Wortfindung
  • Sprachverstehen
  • Sprachproduktion
  • Lesesinnverständnis
  • Schreiben

Die Patienten haben also Probleme beim Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben.

Diese Symptome können unterschiedlich stark ausgeprägt sein – je nach Schweregrad der Erkrankung.